träume

skizze zeichnung sequenz

träume können so verschieden sein.

traum albtraum alptraum alpe d’huez.

auf alle fälle heisst es auch heute weiter rudern.

text:

sascha

hoffentlich mit gutem empfang, bin schon beim apero.

18. Juli 2013 - 09:19

rittiner & gomez

@sascha baguette und wein stehen bereit, der empfang ist auch gesichert.

18. Juli 2013 - 11:15

Ludwig Janssen

Aus dem Live-Ticker
http://liveticker.morgenpost.de/sportdaten/ticker/sp138/radsport-strassenrennen/co698/tour-de-france/#sp138,co698,se11173,ro39682,md0,gm0,ma0,pe0,te0,to0,rl0,na4,nb2,nc1,nd1,ne1,

„…
123′

Schleck greift an! Der Luxemburger sucht die Flucht aus dem Feld, Sky lässt ihn ziehen.
…“

Spontan ein Eis am Stiel gesehen und dieses ziehengelassen von entweder einem Fernsehsender oder einem Herrn du Mont … alpine Assoziationen, es ist heiß heute … 🙂

Das Bild: Eine Offenbarung!
Rudern mit den Beinen, bergauf – Träumen von Rudern mit den Armen, ebenem; vice versa.

Ich frage mich, was mit dem Meer geschieht, wenn der Radfahrer in der Ebene angelangt ist, wird es Schlagseite bekommen, auslaufen? Das Meer lief aus, die Boote wiegten und umspielten es mit leisem Glucksen …

:)!

18. Juli 2013 - 15:55

rittiner & gomez

@ludwig janssen die pneus so aufpumpen, dass er auf dem wasser weiter pedalieren kann

18. Juli 2013 - 18:14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.