verschwörung

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - wieso mögen alle verschwörer putin?

„verschwörung… verschwörung… verschwörung…“ katharina vasces kann es nicht mehr hören, ein paar gäste sind in eine endlosschlaufe geraten. da hilft weder kaffee noch tee, auch nicht ihr schokoladenkuchen.

auf der isla volante über wahrheit zu streiten, findet sie dann aber wieder irgendwie lustig, sie sehnt sich nach dem feierabend.

Series Navigation<< wolkendes hört nicht auf >>

text:

Ludwig

… über wahrheit zu streiten, findet sie dann aber wieder irgendwie lustig …

das gen in irgendwie, einem erbträger

24. März 2017 - 08:47

r&g

#ludwig: möglich, das alles nur am verschwörungs-gen liegt.

24. März 2017 - 10:16

sudabeh mohafez via facebook

und die piratin sehnt sich nach der insel… dauernd versucht sie, kurs dorthin zu nehmen. aber die großen winde treiben sie immer wieder in richtung festland ab. bald werden drastische maßnahmen fällig, so viel steht fest!!

24. März 2017 - 10:32

r&g

@sudabeh mohafez: wunderbar, dass ist doch stoff für verschwörer.

24. März 2017 - 10:35

graugans

ein paar äste sind in lauf geraten, da hilft keine fee und kein kola, nur die lust sehnt sich nach raben…

10. April 2017 - 22:36

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.