zeit

steiler fels

die wellen brechen unablässig am felsen, jahrein, jahraus. irgendwann wird der fels zu feinem meersand. doch das liegt jenseits meiner vorstellungskraft.

text:

monoblog

der säbelzahn der zeit (der nagt auch am isla volante fels)

12. Oktober 2006 - 11:34

reto

ein nashorn?

18. November 2006 - 23:29

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.